ELCHINGEN / A 8 – Auto überschlägt sich nach Aquaplaning

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Bayern -ELCHINGEN (BY) – Zu einem Unfall mit rund 40.000 Euro Sachschaden ist es am Montagmorgen gegen 06.30 Uhr auf der A 8 zwischen der Anschlussstelle Oberelchingen und dem Autobahnkreuz Ulm / Elchingen gekommen.

Bei starkem Regen war ein 36-Jähriger in Richtung München unterwegs. Nach einem Überholvorgang zweier Lastwagen wurde der linke Fahrstreifen wieder frei, was der Mann nutzte, um seinem PS-starken Wagen zu beschleunigen.

Nach Aquaplaning geriet der Wagen ins Schleudern und kam nach rechts von der Autobahn ab. Im Grünstreifen überschlug sich das Auto. Der 36-Jährige musste von der alarmierten Feuerwehr Elchingen aus seinem total beschädigten Wagen befreit werden. Er wurde mit leichteren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

***
(APS Günzburg)

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion