Friedrichsthal (SL) – Von Tätergruppe angegriffen: Mai-Wanderung endet im Krankenhaus – Gibt es Zeugen?

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Saarland -Friedrichsthal (SL) –Bildstock: Bereits am 01.05.20, gegen 18:15 Uhr, wurden eine 25-jährige aus Merchweiler und ein 22-jähriger aus Saarbrücken während ihrer Maiwanderung von einer Personengruppe im Einmündungsbereich Illinger Straße / Maybacher Weg in Bildstock aus unbekannten Gründen angegriffen.

Die Tätergruppe attackierte den Geschädigten derart, dass dieser auf der Straße zu Boden ging und kurzzeitig das Bewusstsein verlor. Autofahrer kamen dem Geschädigten und seiner Freundin zu Hilfe. Die Tätergruppe flüchtete dann zu Fuß in Richtung Merchweiler. Zuvor nahmen sie noch die Rucksäcke des Pärchens mit.

Der 25-jährige wurde ins Krankenhaus gebracht. Er erlitt Platzwunden am Kopf, eine gebrochene Nase und eine Verletzung an den Zähnen. Wer kann Hinweise zu der Tätergruppe geben?

Polizeiinspektion Sulzbach: 0687-9330.

Polizeiinspektion Sulzbach

 

Kommentare sind geschlossen.

  • World-Of-Karaoke-Playback und Musikshop 2019