pol-ppwp-micky-maus-nach-ladendiebstahl-verhaftet
Micky Maus nach Ladendiebstahl verhaftet – Foto: Polizei

Kaiserslautern – Eine 22-jährige Touristin, bekleidet mit einem Kostüm der Micky Maus, betrat einen Drogeriemarkt in der Eisenbahnstraße.

Dort versteckte Micky Maus einen Nagelknipser sowie eine Packung Shampoo im Kostümkopf und legte die Waren beim Bezahlen an der Ladenkasse nicht vor.

Der Ladendetektiv stellte den Sachverhalt fest und verständigte die Polizei. Die Ladendiebin ist der Polizei bereits bekannt. Sie musste zur Polizeidienststelle verbracht werden. Ein Strafverfahren wird eingeleitet.

Die gute Nachricht für Disney Fans: Micky Maus konnte wieder auf freien Fuß entlassen werden.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte was für Sie sein ...

Kaiserslautern - Kein Witz: Micky Maus nach Ladendiebstahl verhaftethttps://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/09/pol-ppwp-micky-maus-nach-ladendiebstahl-verhaftet.jpghttps://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/09/pol-ppwp-micky-maus-nach-ladendiebstahl-verhaftet-120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellKaiserslauternRheinland-Pfalz25.09.2016,Aktuell,Kaiserslautern,Kein Witz,Lokales,Micky Maus nach Ladendiebstahl verhaftet,Nachrichten,News,PolizeiKaiserslautern - Eine 22-jährige Touristin, bekleidet mit einem Kostüm der Micky Maus, betrat einen Drogeriemarkt in der Eisenbahnstraße.Dort versteckte Micky Maus einen Nagelknipser sowie eine Packung Shampoo im Kostümkopf und legte die Waren beim Bezahlen an der Ladenkasse nicht vor.Der Ladendetektiv stellte den Sachverhalt fest und verständigte die Polizei....Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt