KREIS Mayen-Koblenz – Coronavirus: Weitere positive Coronafälle in Stadt und Landkreis Stand 16.03.-17 Uhr

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - KREIS Mayen-Koblenz -.jpgKREIS Mayen-Koblenz – Seit Start der beiden Fieberambulanzen in Koblenz und Mayen sind bis Montag, 16. März, 17 Uhr, insgesamt 1396 Personen in Koblenz und 603 in Mayen vorstellig geworden.

Davon wurden in Koblenz bei 821 und in Mayen bei 350 Personen Abstriche genommen. Zum selben Zeitpunkt wurde bei insgesamt 27 Personen aus der Stadt Koblenz und 46 Personen aus dem Landkreis Mayen-Koblenz ein positives Testergebnis festgestellt und der Coronavirus nachgewiesen. Darüber hinaus gibt es positive Testergebnisse aus den Fieberambulanzen von 44 Personen aus benachbarten Landkreisen.

Die Fieberambulanzen, in denen nur noch für Bürger aus der Stadt Koblenz und dem Landkreis Mayen-Koblenz untersucht werden, befinden sich auf dem Parkplatz vor dem Stadion Oberwerth in Koblenz und am Schützenplatz (Bürresheimerstraße) in Mayen.

Öffnungszeiten in Koblenz:
Montag – Sonntag: 8 – 17.30 Uhr;
–> Änderungen vorbehalten!
Öffnungszeiten in Mayen:
Montag – Sonntag: 10 – 15 Uhr
–> Änderungen vorbehalten!

Kreisverwaltung Mayen-Koblenz
Bahnhofstr. 9
56068 Koblenz

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion