Melodien der Natur - Angebot CD

Landkreis Peine – Klinikum Peine: Besuchsregelung wird verschärft

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Landkreis PeineLandkreis Peine – Aufgrund der steigenden Infektionszahlen verschärft das Klinikum Peine ab sofort wieder die Besucherregelungen.

„Diese Maßnahme ist notwendig, um die Gesundheit unserer Mitarbeiter und Patienten zu schützen. Leider mussten wir in den vergangenen Tagen und Wochen wiederholt feststellen, dass Besucher in unserem Haus zu locker mit den Corona-Regeln umgegangen sind“, erklärt Fabian Laaß, derzeitiger Presseverantwortlicher des Klinikums Peine.

Die neue Besucherregelung sieht vor, dass jeder Patient nur einmal am Tag von einer Person für maximal eine Stunde Besuch empfangen darf. Besuchszeit ist täglich von 14 bis 18 Uhr, Besuche auf der Intensivstation sind zurzeit nicht möglich. Palliativmedizinisch betreute Patienten, Menschen im Sterbeprozess sowie in der Sterbebegleitung können weiterhin nur mit vorheriger Zustimmung des behandelnden Arztes besucht werden.

„Die geltenden Hygieneregeln wie das Abstandgebot von 1,5 Metern zu anderen Personen sind einzuhalten. Zudem ist bei Betreten und Verlassen des Hauses die Desinfektion der Hände zwingend erforderlich. Während des gesamten Aufenthaltes im Klinikum ist ein Mund-Nase-Schutz zu tragen, auch im Patientenzimmer“, berichtet Laaß.

Außerdem besteht weiterhin die Verpflichtung, bei Betreten des Hauses das bekannte Besucherformular zur Datenerfassung auszufüllen. Kindern unter zehn Jahren ist der Besuch derzeit nicht gestattet.

***
Landkreis Peine
Referat für Kreisentwicklung und Öffentlichkeitsarbeit
Burgstraße 1 – 31224 Peine

Aktuelle Angebote und Tipps…

Nach oben