München – Wiesn-Blaulicht: Gefährliche Körperverletzung durch sieben Täter wegen einer Lappalie

rund-um-die-wiesn-aktuellMünchen (BY) Wiesn-Blaulicht: Am Samstag, 05.10.2019, gegen 20:15 Uhr, kam es vermutlich wegen einer Lappalie zwischen einer siebenköpfigen Gruppe (17 bis 20 Jahre alt) aus dem Münchner Raum sowie einer anderen Besuchergruppe aus Memmingen (24 bis 27 Jahre) zunächst zu einer Schubserei, im Anschluss zu einer Schlägerei.

Dabei wurden drei Männer aus der Gruppe der Memminger leicht verletzt, ein 26-Jähriger wurde mit einem Fußtritt von einem 18-Jährigen zu Boden gestreckt und blieb dort bewusstlos liegen. Die siebenköpfige Gruppe trat im weiteren Verlauf auf den am Boden liegenden 26-Jährigen ein.

Alle sieben konnten von Einsatzkräften der Wiesnwache vorläufig festgenommen werden.

Auf Grund der gemeinsamen Tat wurde die Vorführung aller sieben Personen angeordnet. Weitere Ermittlungen zum genauen Tatablauf sind hier erforderlich.

***
Polizei München

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion