Deutsches Tageblatt - News aus Rostock -Rostock (MV) – Kurz vor 17:00 Uhr kam es am Mittwoch in der August-Bebel-Straße in Rostock zu einem Verkehrsunfall.

Die 31-jährige Fahrerin eines Pkw Alfa aus dem Landkreis Rostock befuhr diese in Richtung Steintor und musste an einer Lichtzeichenanlage verkehrsbedingt halten.

Der 43-jährige Fahrer eines Pkw Nissan im Nachfolgeverkehr bemerkte den haltenden Alfa zu spät und fuhr auf diesen auf.

Die Alfa-Fahrerin wurde dabei leicht verletzt.

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 5.500 EUR.

OTS: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte was für Sie sein ...

https://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/09/Deutsches-Tageblatt-News-aus-Rostock-.jpghttps://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/09/Deutsches-Tageblatt-News-aus-Rostock--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsMecklenburg-VorpommernPolizeiRostockStadt-News23.11.2017,bei Unfall in der August-Bebel-Straße,eine verletzte Person,Lokales,Mecklenburg-Vorpommern,Nachrichten,News,Polizei,RostockRostock (MV) - Kurz vor 17:00 Uhr kam es am Mittwoch in der August-Bebel-Straße in Rostock zu einem Verkehrsunfall.Die 31-jährige Fahrerin eines Pkw Alfa aus dem Landkreis Rostock befuhr diese in Richtung Steintor und musste an einer Lichtzeichenanlage verkehrsbedingt halten.Der 43-jährige Fahrer eines Pkw Nissan im Nachfolgeverkehr bemerkte den...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt